Im Fachbereich Mechatronik lernst du grundlegende Fertigkeiten und Kenntnisse aus den Bereichen

 Metall, Elektroinstallation, Elektronik und EDV kennen.

Unter mechatronischen Systemen versteht man die Verbindung von mechanischen, elektrischen und elektronischen BAuteilen. Für mechatronische Systeme sind auch EDV-Kenntnisse notwendig

 Voraussetzungen

  • Technisches Verständnis,
  • handwerkliches Geschick,
  • abstraktes Denkvermögen,
  • Genauigkeit und Fingerfertigkeit, Ordnungssinn,
  • gute Noten in Mathematik und Englisch sind von Vorteil, .......

mögliche Berufe

  • Mechatroniker / In
  • Elektroinstallationstechniker/In
  • Kraftfahrzeugelektriker/In
  • Elektroanlagentechniker/In
  • Maschinenfertigungstechniker/In
  • Kälteanlagentechnicker / In
  • und viele mehr .....

Stundentafel

 Gegenstand  Wochenstunden
 Mechanik  3
 Technisches Zeichnen  2
 Fachpraxis Werkstatt  4
 Elektronik  2
 Programmierpraktikum /Steuerungstechnik  2
 Angewandte Informatik  2

 

Inhalte

Mechanik: Grundlagen der Physik und Chemie - Internationales Einheitensystem, Grundkenntnisse der Mechanik (Karft, Drehmoment, Hebel, Reibung,), Werkstoffkunde, Arbeitssicherheit, Messen und Prüfen, Werkzeuge und deren Verwendung, Materialien und Werkstoffe, ....

Technisches Zeichnen:  Normung einer Technischen Zeichnung, Linienarten und deren Verwendung, richtiges Ausführen von Werkstattzeichnungen, Schnittdarstellung von Werkstücken, computerunterstütztes Zeichnen (AutoCAD), ....

Fachpraxis Werkstatt:  Konkrete Praxisübungen aus dem Metall- und Elektrobereich. Werkstücke aus Metall nach Plan herstellen, Installationsübungen, Löten im Elektronikbereich, Bau von einfachen Schaltungen.

Elektronik: Grundlagen der Elektronik inklusive Fachrechnen. Kennelernen der Bauteile, Aufbau, Messung und Berechnung von Schaltungen auf einem Experimentierboard. Herstellung gedruckter Schaltungen.

Problemorientiertes Programmieren: Auf Basis der Programmiersprache C++ erlernen die Schüler die Umsetzung einfacher Aufgaben aus Geometrie und Technik in lauffähige Programme inklusive Schnittstellenprogrammierung unter Windows. Grundlagen der Digitaltechnik und der SPS Programmierung schließen die Ausbildung ab.

Unsere attraktiven Werkstätten

 
Schöne Werkstücke unserer Schüler