Müllsammelaktion der MS St.Georgen/Gusen

 

Die Viertklässler sind zum letzten Mal dabei.

Am 8.Juli 2021 ging die gesamte MS Sankt Georgen an der Gusen los, um so viel Müll wie nur möglich, im umliegenden Gemeindegebiet zu sammeln. Mit Müllsäcken und Handschuhen ausgerüstet, verteilten sich die einzelnen Klassen auf verschiedenen Routen in der Umgebung und machten sich mit Eifer auf die Suche nach achtlos weggeworfenen Müllabfällen.

 

Nach zwei Stunden intensiver Arbeit kehrten schließlich alle Schüler/innen samt Lehrpersonen erfolgreich zurück. Von Plastikflaschen, Tennisbällen, Eisenstangen bis hin zu kuriosen Fundstücken wie Zierkappen von Autos und Teilen von Sonnenschirmen, wurde alles eingesammelt und anschließend richtig entsorgt.

 

 

Insgesamt sammelten die Schüler/innen ca. 70 kg Müll, wobei eine Klasse mit ihren vollen Säcken sehr herausstach. Als Dank für den Einsatz verlieh Herr Bürgermeister Wahl dieser Klasse, nach diesem heißen und anstrengenden Tag, noch ein Eis.

Die 3a konnte am meisten Müll sammeln!