Mit einem tollen 9. Platz verließen unsere Fußballer die Finalrunde

der PTS-Hallen-Landesmeisterschaft.

Nachdem man sich mit 3 Siegen souverän für die Finalrunde der Fußball-Hallen-LM qualifizieren konnte, ging das Auftaktspiel in der Endrunde gegen das immer sehr starke Poly Linz hauchdünn mit 0:1 verloren.

Im 2. Spiel wurden die Jungs aus Sierning relativ sicher mit 3:2 bezwungen. Aufgrund der weiteren Ergebnisse in der Gruppe hätten die Kicker aus St. Georgen bei einem Sieg im abschließenden Gruppenspiel gegen Braunau sogar das Semifinale erreicht. Zwei späte Tore reichten den körperlich klar überlegenen Braunauern zum verdienten Semifinaleinzug.

Großer kämpferischer Einsatz, vorbildliche taktische Disziplin und ein gutes technisches Grundgerüst waren das Erfolgsgeheimnis der Kicker aus St. Georgen/G. Sportlehrer Anton Lausegger war mit dem Auftreten seiner Schützlinge natürlich sehr zufrieden.