Am 25. Oktober 2019 bekamen die Schülerinnen und Schüler der beiden 4. Klassen

erfreulicherweise die Möglichkeit, allerlei Wissenswertes über die Konzentrationslager Mauthausen-Gusen und die Stollen von “Bergkristall” zu erfahren. Bei einem einleitenden Vortrag im Heimathaus St. Georgen/Gusen und einem eineinhalbstündigen Rundgang durch einen Teil des noch vorhandenen Tunnelsystems wurde den interessierten Jugendlichen ein wichtiger, jedoch unfassbar grausamer Teil ihrer Ortsgeschichte nähergebracht.

Dass es für die Zukunft unserer Gesellschaft sehr bedeutend ist, diese Greuel der Nazi-Diktatur zu kennen und niemals zu vergessen, darüber sind sich alle Schülerinnen und Schüler einig.