Unter dem Motto „Herbstzeit ist Pilzzeit“ tauchten die Schülerinnen

und Schüler der NMS St. Georgen/Gusen in die Welt der Schwammerl und Pilze ein. Neben der Theorie im Rahmen des Biologieunterrichtes stand am 4. November ein Besuch in der Mosberger Pilzmanufaktur am Programm.

Die Betriebsgründer Julia und Markus Scharner gaben den interessierten Jugendlichen einen Einblick in die Welt der Pilzzucht. Dabei wurden auch Themen wie gesunde Ernährung und nachhaltige Lebensmittelproduktion diskutiert. Höhepunkt war die gemeinsame Ernte der Austernpilze, die mit Lehrerin Silvia Nöbauer anschließend in der Schulküche geschmackvoll weiterverarbeitet wurden.

Für Interessierte hat die Mosberger Pilzmanufaktur in St. Georgen an der Gusen jeden Freitag von 13 bis 18 Uhr für eine Besichtigung, Verkostung und einen Ab-Hof-Einkauf geöffnet. Weitere Infos unter www.mosberger.at (Mosberger Pilzmanufaktur, Markus Scharner, Am Mosberg 3, 4222 St. Georgen an der Gusen)